Navigation

Paul-Gerhardt-Schule Kahl

Neubau der Ganztagesbetreuung der Paul-Gerhardt-Schule in 63796 Kahl am Main



Bauherr : Christl. Schulverein Kahl am Main e.V.
Planung : Architekturbüro Agdas, Büdingen
Bauvolumen : ca. 2.200.000,- €
     
Leistungsbild : Vorplanung
Entwurfsplanung
Statische Berechnung
Ausführungsplanung
Beitrag zum Leistungsverzeichnis
Nachweis der Feuerwiderstandsdauer tragender Bauteile
Ingenieurtechnische Betreuung
     
Konstruktion : Der kubische Baukörper ist als IZBB Maßnahme in Ergänzung zum vorhandenen Schulzentrum geplant.

Die Gründung auf den Ausläufern eines ehemaligen Flussbettes erfolgte nach wirtschaftlicher Abwägung verschiedener Varianten, aufvorgespannten Stahlbeton-Rammpfählen, die bis zu 10m tief in den Baugrund eingetrieben wurden. Das Tiefpaterre ist aufgrund von zeitweilig ansteigendem Grundwasser als weiße Wanne ausgebildet.

Die Decken sind als punktgestützte Massivplatten auf Stahlbetonstützen konzipiert, wodurch ein flexibles und variables Raumkonzept umgesetzt werden konnte.

Beide Längsseiten wurden mit einer Pfosten-Riegelfassade über die gesamte Gebäudehöhe geschlossen